Konvertieren Sie HD in MPEG2

Hoffen Sie, HD in MPEG-2-Dateien zu konvertieren? Der HD zu MPEG2 Konverter ist die beste Wahl, um dies zu tun. Es kann nicht nur HD in MPEG2-Dateien perfekt und schnell konvertieren, sondern auch HD-Videodateien in alle gängigen Video- / Audioformate mit höchster Qualität und höchster Geschwindigkeit konvertieren.

Was brauchst du?

Software: HD Converter
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 8, Windows 7, Windows XP (SP2 oder höher), Windows Vista
Hardware-Anforderungen: 800MHz Intel- oder AMD-CPU oder höher; 512MB RAM oder mehr

WindowsKostenlos herunterladenMacKostenlos herunterladen

Schritt 1 Geben Sie HD in das Programm ein

Laden Sie den neuesten HD Converter herunter, um die Konvertierung von HD in MPEG2 zu vereinfachen. Dies ist die einfache Schnittstelle, die folgt.

Video laden

Ziehen Sie Ihre HD-Videos per Drag & Drop in das Programm. Oder klicken Sie auf "Video hinzufügen", um eine oder mehrere HD-Dateien hinzuzufügen.

Klicken Sie auf die Wiedergabetaste auf der rechten Seite der Benutzeroberfläche, um eine klare Vorschau zu erhalten.

Videos

Schritt 2 Wählen Sie den Ausgabedateityp und den Ausgabeort

Wir bieten zahlreiche Profile, sortiert nach Allgemeines Video, Allgemeines Audio, HD-Video, iPod, iPhone ... Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie MPEG-2-Video als Ausgabedateityp. Klicken Sie rechts unten auf Durchsuchen. Wählen Sie den Speicherort, an dem Sie Ihre konvertierte Videodatei speichern möchten. OK klicken.

Wählen Sie das Ausgabeformat

Schritt 3 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren", um die Aufgabe abzuschließen

Klicken Sie auf "Konvertieren" Eine Ein-Klick-Lösung bietet Ihnen die einfachste Möglichkeit, Ihre Konvertierungsaufgabe von HD zu MPEG2 durchzuführen. Dann genießen Sie die konvertierten Dateien auf tragbaren Geräten.

Tipps: Optimieren Sie Ihre Videodateien mithilfe erweiterter Bearbeitungsfunktionen wie Effekt, Zuschneiden, Zuschneiden und Wasserzeichen. Das Trim-Sub verfügt über eine Steuerung zum Schneiden der Videolänge. Sie können die Start- und Endzeit genau einstellen oder die Schieberegler visuell ziehen.

Ausschneiden und zusammenführen

Wenn Sie einige Eigenschaften für Videos ändern möchten, können Sie diese im Fenster Einstellungen festlegen, z. B. Auflösung, Bitrate, Bildrate, Encoder und weitere Parameter.

Einstellungen

Wie Sie sehen, ist die Konvertierung in wenigen Schritten abgeschlossen. Sobald Sie einen Versuch haben, werden Sie wissen, wie leistungsfähig und einfach zu bedienen.

Schließen