MKV in iPad konvertieren

Es ist allen bekannt, dass MKV nicht das kompatible Format für das iPad ist. Wenn wir MKV-Videos auf das iPad importieren möchten, sollten wir zunächst MKV-unterstützte Videos wie MP4, MOV, M4V in iPad konvertieren. Dieser MKV-zu-iPad-Konverter nimmt die Herausforderung gut an, um MKV-Filme zum Vergnügen auf Ihr iPad zu übertragen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise MKV-Videos in iPad-Videos konvertieren können.

Was brauchst du?

Software: MKV Video Converter
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 8, Windows 7, Windows XP (SP2 oder höher), Windows Vista
Hardware-Anforderungen: 800MHz Intel- oder AMD-CPU oder höher; 512MB RAM oder mehr

KOSTENLOS HERUNTERLADEN KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Schritt 1 Fügen Sie MKV-Video über die Schaltfläche "Datei hinzufügen" hinzu

Laden Sie kostenlos MKV to iPad Converter online herunter und führen Sie es aus. Sie sehen eine benutzerfreundliche Oberfläche wie folgt: "

Video laden

Dann können Sie auf die Schaltfläche "Video hinzufügen" klicken, um MKV-Videos zu diesem MKV to iPad Converter hinzuzufügen.

Videos

Schritt 2 Wählen Sie das Ausgabeformat und das Ziel

Wählen Sie das iPad-kompatible Format aus dem Dropdown-Menü "Profil" und wählen Sie das Ziel für das Ausgabevideo, indem Sie auf "Durchsuchen" klicken.

Wählen Sie das Ausgabeformat

Schritt 3 Detaillierte Parameter unter "Einstellungen" einstellen

Klicken Sie auf "Einstellen" und Sie können detaillierte Parameter wie Video-Biterate, Audio-Biterate, Samplerate usw. einstellen.

Einstellungen

Schritt 4 Konvertieren Sie MKV-Videos mit der Schaltfläche "Konvertieren"

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren", um MKV-Videos in ein iPad-kompatibles Format zu konvertieren.