Blu-ray Ripper für Mac-Hilfedokument

Lernen Sie es kennen

Kurze Einleitung

4Videosoft Blu-ray Ripper für Mac ist nicht darauf beschränkt, Blu-ray Disc / Blu-ray-Ordner in beliebte Videodateien einschließlich HD-Video zu rippen. Es kann Ihnen auch dabei helfen, DVD / DVD-Ordner / IFO-Dateien und verschiedene Videodateien mit schneller Konvertierungsgeschwindigkeit und hoher Bildqualität zu konvertieren. Darüber hinaus kann diese vielseitige, aber benutzerfreundliche Software Audiodateien von Blu-ray Disc- / DVD- / Videodateien mit verlustfreier Klangqualität extrahieren und problemlos zwischen Audiodateien konvertieren.

Laden Sie Blu-ray

4Videosoft Blu-ray Ripper für Mac verfügt über leistungsstarke Bearbeitungsfunktionen zum Erstellen personalisierter Video- / Audiodateien für Sie: Anpassen des Effekts der Ausgabedatei, Trimmen der Ausgabelänge einer beliebigen Quelldatei, Zuschneiden des Videowiedergabebereichs und Hinzufügen von Wasserzeichen zum Bildschirm der Quelldatei , Zusammenführen mehrerer Dateien usw. Schließlich besteht eine kleine, aber nützliche Funktion dieser Software darin, Ihnen beim Aufnehmen von Bildern zu helfen, die Sie aus der Quelldatei mögen.

Merkmale

1. Unterstützt das Laden von 3D Blu-ray.

2. Deinterlacing kann durchgeführt werden, um die Videoqualität zu verbessern, indem Interlacing-Video in progressives Video konvertiert wird.

3. Nehmen Sie Ihre Lieblingsbilder auf, wenn Sie eine Vorschau der Blu-ray / DVD / Video-Quelldatei anzeigen.

4. Optionale Einstellungen für das Seitenverhältnis und Zoom-Modi, um unterschiedliche Anforderungen an die Wiedergabe von Videospielen zu erfüllen.

5. Alle Parameter des Profils können bereitgestellt werden, damit Sie die genauen Einstellungen für Ihre Spieler auswählen können, und alle diese Parameter können als benutzerdefiniertes Profil für Ihre zukünftige Verwendung gespeichert werden.

6. Der gesamte Konvertierungsprozess kann in wenigen Schritten abgeschlossen werden.

7. Die mehrsprachige Benutzeroberfläche ist für Benutzer weltweit geeignet.

System Anforderungen

Unterstützte Formate und Geräte

Eingabeformate

Blu-ray & DVD Blu-ray Disc, Blu-ray Ordner, DVD Disc, DVD Ordner, DVD IFO Dateien
Video MPG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MJPEG, MJPG, VOB, DAT, MP4, DivX, XvID, M4V, TS, MTS, M2TS, RM, RMVB, WMV, ASF, MKV, AVI, XN 3G3, F2V, FLV, SWF, MPV, MOD, TOD, QT, MOV, DV, DIF, TP, TRP, WebM
Audio MP3, MP2, AAC, AC3, WAV, WMA, M4A, RA, RAM, OGG, AU, AIF, AIFF, APE, FLAC, CUE
HD Video MTS, TS, M2TS, MPG, MPEG, MP4, WMV und QuickTime HD MOV

Unterstützte Ausgabedateiformate

Video H. 264 / MPEG-4-AVC, H. 264, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MPG, DivX, XviD, AVI, FLV, MP4, M4V, MKV, MOV, 3GP, 3GXNX , WMV, ASF, DPG, TS, DV, VOB, AMV, WebM
Audio AAC, AC3, AIFF, AMR, AU, FLAC, M4A, MKA, MP2, MP3, OGG, WAV, WMA
HD Video H.264 / MPEG-4 AVC, AVI, ASF, MKV, MOV, MPG, TS, WMV, MP4, WebM
3D Video MP4, MKV, TS, AVI, FLV
Hinweis: Für jedes 3D-Format gibt es drei Modi: Oben und Unten, Anaglyphen, Nebeneinander.

Unterstützte Geräte

Apple Geräte iPhone: iPhone 15/15 Plus/15 Pro/15 Pro Max, iPhone 14/14 Plus/14 Pro/14 Pro Max, iPhone 13/13 Pro/13 Pro Max/13 mini, iPhone 12 Pro Max/12 Pro/12 /12 mini, iPhone 11 Pro Max/11 Pro/11, iPhone XS/XS Max, iPhone XR/X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5S/5C, iPhone 5 , iPhone 4S, iPhone 3GS, iPhone3G
iPad: iPad mini 2, iPad Air, iPad 4, iPad mini, Das neue iPad, iPad 2, iPad 1
iPod: iPod touch, iPod nano
apple TV
Android-Geräte Samsung: Samsung Galaxy Note 3, Samsung Galaxy Note II, Samsung Galaxy Note 8 / 10.1, Samsung Galaxy S 4, Samsung Galaxy S III, Samsung Galaxy S, Samsung Galaxy Tab und so weiter.
Sony, HTC, BlackBerry, Nokia, Motorola, LG und so weiter
TV Samsung, LG, Sony, Panasonic
Spielgeräte PSP, PS4, PS3, Xbox, Xbox One, Wii, NDS
Software bearbeiten Avid Media Composer, Adobe Premiere / Sony Vegas, Interlaced, DV, PowerPoint
Windows-Geräte Windows Phone 7, Microsoft Surface

Registrieren und starten

Registrieren

Klicken Sie Registrieren in der oberen rechten Ecke der Hauptoberfläche, um das Registrierungsfenster zu öffnen. Geben Sie dann den Benutzernamen und den Registrierungscode entsprechend ein.

E-Mail Adresse: E-Mail-Adresse ist die Adresse, an die Sie dieses Produkt kaufen.

Registrierungscode: Der Registrierungscode befindet sich nach dem erfolgreichen Kauf im Bestellbestätigungsschreiben.

Registrieren

Schnellstart

1. Quelldatei laden

Klicken Sie auf die Schaltfläche Blu-ray laden / DVD laden / Video hinzufügen, um Blu-ray / DVD zu laden oder Videos von Ihrer lokalen Festplatte hinzuzufügen.

Schnittstelle

2. Stellen Sie das Ausgabeformat ein

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil von „Profil“, um ein Ausgabeprofil für die ausgewählte Datei auszuwählen, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, um den Ausgabeordner auszuwählen, in dem die abgestimmte Datei gespeichert wird.

Ausgabeformat

3. Beginnen Sie mit der Konvertierung

Markieren Sie die zu konvertierenden Dateien in der Liste der geladenen Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren", um die Konvertierung zu starten.

Konvertierung abgeschlossen

Tipp: Wenn Sie den Ausgabeordner öffnen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Ordner öffnen".

Einzelheiten der Verwendung

Voreinstellungen festlegen

Wähle die Voreinstellungen Option im oberen Menü, um das Einstellungsfenster zu öffnen.

Output: Legen Sie das Ziel für die konvertierten Dateien und das Snapshot-Bild fest und wählen Sie das Ausgabeformat des Snapshot-Bildes.

Update-Einstellungen: Stellen Sie ein, dass das Programm automatisch aktualisiert wird. Sie können auch den Modus zum Laden der DVD auswählen.

Profileinstellungen

Klicken Sie Einstellungen Schaltfläche, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.

Sie können Encoder, Frame Rate, Resolution, Aspect Ratio und Video Bitrate auswählen, um Video einzustellen, und Encoder, Channels, Audio Bitrate und Sample Rate, um Audio einzustellen.

Tips:

1. Für die Auflösungseinstellung können Sie die voreingestellte Auflösung aus der rechten Dropdown-Liste auswählen. Sie können auch direkt Ihre eigene Auflösung als "XXX * XXX" eingeben.

2. Sie können die Einstellungen für die Video- und Audiokodierung anpassen und als eigenes Profil speichern. Nachdem Sie die Kodierungsoptionen ausgewählt haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Speichern unter ... und benennen Sie Ihr Profil. Das Profil wird dann in der Liste Benutzerdefiniert gespeichert. Sie können das benutzerdefinierte Profil das nächste Mal verwenden, indem Sie es aus der Liste auswählen. Sie können das von Ihnen definierte Profil auch löschen, indem Sie auf die Schaltfläche "Löschen" klicken.

3. In der Einstellung Kanäle können Sie 5.1-Kanäle auswählen, während der Audiokanal Ihrer Quelldatei 5.1 ist.

Passen Sie den Videoeffekt an

Klicken Sie Bearbeiten Klicken Sie auf die Schaltfläche in der Hauptoberfläche, um das Fenster zur Effektbearbeitung zu öffnen.

In den Bewirken Auf der Registerkarte können Sie die Bildlaufleisten für Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton und Lautstärkeeffekt ziehen, um den gewünschten Videoeffekt zu erzielen. Sie können auch auf die Aufwärts- oder Abwärtspfeile rechts neben jeder Bildlaufleiste klicken, um den entsprechenden Wert festzulegen.

Deinterlacing: Um die Interlaced-Quelldatei zu konvertieren, aktivieren Sie die Deinterlacing-Funktion, um ein Mosaik für die Ausgabedatei zu vermeiden.

Effekt anpassen />Clip-Dateien

Klicken Sie Trim Klicken Sie in der Hauptoberfläche auf die Schaltfläche, um das Clip-Fenster zu öffnen.

Es gibt vier Methoden, um Ihre Videolänge zu beschneiden:

Methode Eins: Ziehen Sie die "Startpunkt" -Schere, um den Anfang des Clips zu markieren, und ziehen Sie die "Endpunkt" -Schere, um das Ende des Clips zu markieren, wenn Sie eine Vorschau anzeigen.

Methode Zwei: Drücken Sie die Taste "Mark In", um den Anfang Ihres Clips zu markieren, und die Taste "Mark Out", um das Ende Ihres Clips zu markieren.

Methode Drei: Geben Sie die Startzeit in das Feld "Startzeit" ein, geben Sie die Endzeit in das Feld "Endzeit" ein und klicken Sie auf "OK".

Methode vier: Klicken Sie auf die Aufwärts- oder Abwärtspfeile, um den gewünschten Zeitwert zu erhalten.

Nachdem Sie die Clip-Zeit festgelegt haben, wird die Länge des aufgenommenen Clips im Feld Länge auswählen als Referenz angezeigt.

Zuschneiden der Videobildschirmgröße

Klicken Sie Bearbeiten Klicken Sie in der Hauptoberfläche auf die Schaltfläche, um das Fenster zum Zuschneiden zu bearbeiten.

Seitenverhältnis beibehalten: Wählen Sie Original, Zuschneidebereich, 16: 9, 4: 3 oder stellen Sie einfach die Position von Links, Rechts, Breite und Höhe ein.

Zoom-Modus: Definieren Sie die Größe des aktiven Teils des ausgegebenen Videos. Wählen Sie Letterbox, Medium, Pan & Scan und Full. Nachdem Sie Ihr Video zugeschnitten und den Zoom-Modus eingestellt haben, kann das Ergebnis gleichzeitig im Fenster "Ausgabevorschau" in der Vorschau angezeigt werden.

Crop Video

Wasserzeichen hinzufügen

Text: Geben Sie den Text, den Sie als Wasserzeichen verwenden möchten, in das Textfeld ein. Es wird gleichzeitig auf dem Bildschirm der Videodatei angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schriftart", um die Textschrift zu bearbeiten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Farbe", um das Bild anzugeben, das Sie verwenden möchten.

Bild: Aktivieren Sie "Wasserzeichenbild auswählen", um ein Bild auf dem Bildschirm der Videodatei hinzuzufügen.

Sie können auf die Aufwärts- oder Abwärtspfeile von Links, Oben, Breite und Höhe klicken oder entsprechende Werte eingeben, um die Position des Wasserzeichens anzupassen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Wasserzeichen an eine beliebige Stelle auf dem Videobildschirm zu ziehen.

Sie können auch auf die Aufwärts- oder Abwärtspfeile von "Transparenz" klicken, um die Transparenz des Wasserzeichens anzupassen.

Wasserzeichen hinzufügen

Audiospur und Untertitel

Sie können den Untertitel oder die Audiospur auswählen, die in den Quelldateien für die Ausgabedatei verfügbar sind.

Untertitel hinzufügen

Dateien zusammenführen

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen von Merge in eine Datei Taste. Nach der Konvertierung werden diese ausgewählten Dateien zu einer Datei zusammengefügt.

In einer Datei zusammenfassen

Schnappschuss

Sie können Bilder aufnehmen, wenn Sie eine Vorschau des Videos anzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schnappschuss". Das aktuelle Bild im Vorschaufenster wird automatisch erfasst und im angegebenen Ordner gespeichert. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Snapshot-Ordner öffnen", um den Speicherordner zu öffnen und die aufgenommenen Bilder anzuzeigen. Im Einstellungsfenster können Sie das Schnappschussformat und den Schnappschussordner für aufgenommene Bilder festlegen.

Anwender Unterstützung

Anwender Unterstützung

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren: support@4videosoft.com

Benutzerhilfe

Schließen